Sprachauswahl

Anmeldung

Termine & News

 

Neue Beiträge:

* Klasse 1b im Waldhaus
* Ferien-Trailer
* Biohof Bakenhus




 

 

 

In unserer Schule kommen viele Menschen zusammen.

Wir wollen so miteinander umgehen,

dass alle sich wohl fühlen können,

dass es gerecht zugeht

und dass die Schwächeren geschützt werden

 

1. Ich möchte mich in der Schule wohl fühlen und freundlich behandelt werden. Also grüße auch ich die anderen und bin freundlich zu allen. Ich sage zu niemandem schlimme Wörter. Ich haue, schubse und ärgere keinen.

2. Ich möchte ungestört lernen. Also komme auch ich pünktlich zur Schule und mache keinen Lärm im Klassenzimmer und in den Trakten. Ich erledige meine Hausaufgaben sorgfältig, habe alle meine Schulsachen dabei und störe nicht im Unterricht.

3. Ich möchte, dass mein Eigentum geachtet wird. Also gehe auch ich mit dem Eigentum der anderen sorgfältig um. Ich benutze nichts von anderen, ohne dass ich sie gefragt habe. Entliehene Dinge gebe ich schnell wieder zurück. Ich zerstöre nichts, was anderen gehört.

4. Ich möchte eine saubere Toilette benutzen. Also achte auch ich darauf, dass ich sofort nach der Benutzung spüle und die Toilette sauber hinterlasse.

5. Ich möchte mich in der Pause erholen. Also achte auch ich darauf, dass ich in Ruhe mit anderen spiele. Ich ärgere, störe und gefährde niemanden und werfe nicht mit Steinen, Sand, Schneebällen oder sonstigen Gegenständen. Natürlich spucke ich auch nicht.

6. Ich möchte nicht verpetzt werden. Also gebe auch ich nicht gleich den anderen die Schuld, wenn wir uns gestritten haben. Wir versuchen zuerst das Problem alleine zu lösen. Nur wenn uns das nicht gelingt, holen wir Hilfe. ( Lehrer, Freund, Streitschlichter)

7. Ich möchte, dass unsere Schule sauber bleibt. Also vermeide auch ich Müll, benutze den richtigen Mülleimer und hinterlasse jeden Raum sauber.

8. Ich möchte Energie sparen. Also achte auch ich darauf, Licht und Wasser sparsam zu benutzen.

9. Ich möchte mich auf dem Schulhof sicher bewegen. Also schiebe auch ich mein Fahrrad über den Schulhof.

10. Ich möchte mein Handy behalten. Also lasse auch ich mein Handy zu Hause. Wenn ich mein Handy im Ausnahmefall doch mitnehmen muss, bleibt es während der Schulzeit ausgeschaltet im Ranzen. MP3 Player und elektronisches Spielzeug sind verboten.

 

Wenn wir uns alle miteinander Mühe geben und uns gegenseitig erinnern, wird sich an unserer Schule sicher jeder wohl fühlen.

;